Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Besuch Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug beschenkt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld (A).


Die beiden Feuerwehren verbindet eine langjährige Kameradschaft. Am Wochenende verwöhnte die FFZ die Fürstenfelder Kameradinnen und Kameraden zu ihrem Jubiläum mit einem attraktiven Programm.

Anlässlich der Generalversammlung im Januar 2018 überreichte die FFZ einer Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenfeld (FFF) einen Gutschein für ein Wochenende in Zug. Grund für dieses Geschenk ist das 150-Jahr-Jubiläum welches die FFF dieses Jahr feiert.
Am Freitag 15.06.2018 war es soweit. 26 Kameradinnen und Kameraden aus Fürstenfeld trafen nach einer mehrstündigen Busreise in Zug ein. Die Hälfte davon weilte zum ersten Mal in der Partnerstadt. Zug und Fürstenfeld (Oststeiermark) sind seit 1986 verschwistert und pflegen eine langjährige Freundschaft.
Von Kameraden für Kameraden war das Motto und so wurden alle Löschzüge und Korps der FFZ in die Umsetzung eingebunden.
Am Freitag wurde im Feuerwehrgebäude den Gästen die FFZ vorgestellt und anschliessend wurden sie mit einem "Styger-Risotto" verwöhnt. Bei strahlendem Sonnenschein stand Samstag eine Führung durch die Altstadt und die Besichtigung des Zuger Rettungsdienstes auf dem Programm. Um die Mittageszeit verwöhnte uns der 1. Löschzug beim Depot Frauensteinmatt mit feinen Grilladen.
Nach einer Rundfahrt mit der MS Titan auf dem Zugersee und einer kleiner Shopping-Tour ging es dann mit der Zugerbergbahn hoch zum Depot des Löschzugs Zugerberg.
Diese hatten ihr Depot in eine gemütliche Berghütte verwandelt. Begleitet von Alphornklängen und Schwyzerörgeli servierte uns das Gaschutzkorps ein leckeres Raclette.
Nach einer langen Nacht begrüssten uns am Sonntagmorgen der 3. Löschzug und das Verkehrskorps mit einem Brunch im Depot Oberwil.
Geschafft, aber mit vielen schönen Eindrücken, ausgerüstet mit einem Lunchsack des Motorspritzen und Ölwehrkorps, nahm um 13.30 Uhr der Reisebus wieder die Fahrt Richtung Fürstenfeld auf.

Ich danke dem OK und ALLEN FFZ`lern für das wunderschöne Wochenende!!

Kommandant
Maj Daniel Jauch


 

Zurück zur Albenübersicht

öffnen

Sitemap