Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

KATA Übung "UNO"

Am Mittwoch 18.08.10 fand in Steinhausen die Katastrophenübung 2010 mit dem Thema "AMOK in Schulen statt.
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug stand mit folgenden Elementen im Einsatz:

- Ersteinsatz zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit der Formation „Technischer Zug“ für die Patientenbetreuung und Motorfahrern für das Führen von Rettungswagen
- Transport der Angehörigen der Notorganisation vom Feuerwehrgebäude auf den Schadenplatz
- Unterstützung der Notorganisation beim Aufstellen und Betrieb der Sanitätshilfsstelle
- Patiententransport vom Verwundetennest zur Sanitätshilfstelle zusammen mit anderen Gemeindefeuerwehren
- Einsatzleitung / Schadenplatzkommando zusammen mit allen anderen Blaulichtorganisationen
- Brandbekämpfung im betroffenen Objekt unter Atemschutz
- Rettung einer Person mittels Hubrettungsfahrzeug
- Pikettstellung für weitere Stützpunkeinsätze im Kanton Zug

Von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug standen 110 Feuerwehr Frauen und Männer im Einsatz.

Maj Jauch Daniel
Kdt


 

Zurück zur Albenübersicht

öffnen

Sitemap