Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

WBK Chemiewehr 2016

Am Samstag 27. August 2016 fand sich die Formation Chemiewehr der FFZ zum alljährlichen WBK des Amt für Feuerschutzes ein.
Die Zusammenarbeit mit einer Orts- Feuerwehr im Kanton Zürich stand am Morgen im Rahmen einer Einsatzübung auf dem Programm.
In Ebertswil ZH, kam es zu einer Kollision zwischen zweier Fahrzeuge, beide beladen mit Chemikalien, aufgrund des Aufpralls kam es zu Beschädigungen der Gebinde und somit zum Austritt und zu Reaktionen.
Zur Bewältigung dieses Szenarium standen die Feuerwehr Hausen am Albis, der Messwagen und der Pikettoffizier Feuerwehr von Schutz und Rettung Zürich, zwei Fachberater der Gebäudeversicherung Zürich und die Stützpunktfeuerwehr Zug (Chemiewehr) im Einsatz.
Nebst der Bewältigung des Ereignisses konnten die Schnittstellen bei solchen Ereignisses hervorragend trainiert werden.
Am Nachmittag wurde die Formation Chemiewehr durch den Kantonalen Chemiestab verstärkt. An drei Posten wurden folgende Themen behandelt:
Ammoniak im Eisstadion: Neue Situation, Gebäudekenntnis und Eskalationsstufen, Gaswascher der Gebäudeversicherung Zürich
Gasflaschenbergung: Handling Abrollbehälter „Chlorgasflaschenbergebehälter“ und Notfallset für Chlor und Flüssiggase
Messen (Gefahr erkennen): der 3-Fachtest und das X-act 500

Ein wunderschöner, heisser aber vor allem lehrreicher Tag !
Danke allen beteiligten vorallem den Gästen aus Zürich!

Kurskommandant
Maj Daniel Jauch


 

Zurück zur Albenübersicht

öffnen

Sitemap