Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

WBK TechZug 2017

Am Morgen startete der Kurs mit einem Referat zum Thema Umgang mit dem Rettungshelikopter. Dani Meier Instruktor Partnerausbildung der REGA zeigte uns in seiner gewohnt lockeren, aber auch eindrücklichen Art die Gefahren um den Helikopter wieder einmal vor Augen. Alarmierung und Kommunikationsmöglichkeiten waren weitere Themen in seiner Präsentation.
Nach der Pause ging es an 3 Posten zur Detail Ausbildung in den Themen trennen von Metall auch unter Spannung, einem Drill-Posten in der Knotenlehre und einer Einführung in die Rettung von Patienten mit einem Gewicht über 180 kg mittels ADL oder Kran.
Am Nachmittag stand eine Einsatzübung zum Thema Massenkarambolage auf dem Programm. Auf der Feldstrasse ab Baarerstrasse bis zur Einfahrt in den Feldpark stellten wir eine Schadenlage mit 10 Abbruchautos Lastwagen mit Anhänger und zivilen PW’s auf. Das Ereignis sah so echt aus, das zahlreiche Passanten fragten, ob es ein richtiger Unfall sei.
Der Einsatzleiter setzte 3 Of–Bergung ein und gab ihnen die Prioritäten der Rettungen für die 4 Figuranten in den verkeilten Autos an.
Sie sprachen sich über die Mittel ab, teilten die Mannschafft ein und gingen mit je einem Hydraulischem Rettungsgeräte-Satz an die Arbeit. Gewohnt ruhig arbeiteten sie in der Hitze die Aufgaben ab.
Ein spannender und lehrreicher Tag ging zu Ende und wir können sagen, dass wir für alle bevorstehenden Ereignisse mit einem, auf hohem Niveau ausgebildeten Technischen Zug bereit sind.

Kurs-Kommandant
Hptm Thomas Horat


 

Zurück zur Albenübersicht

öffnen

Sitemap