Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Nr. 204 > Verkehrsunfall Personenrettung

5. Okt. 2015

Neuägeri
Zeit: 14.55 Uhr


Die FFZ wurde in ihrer Funktion als Stützpunktfeuerwehr zu einem Strassenrettungseinsatz in Neuägeri aufgeboten. Die Fahrzeuginsassen wurden noch vor dem Eintreffen der FFZ am Schadenplatz durch Drittpersonen aus ihren Fahrzeugen geborgen bzw. konnten diese selber verlassen. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge brach wegen der Kollision ein Brand im Motorenbereich aus, welcher durch einen ZVB Chauffeur geistesgegenwärtig gelöscht werden konnte. Aufgrund dessen wurde beim betroffenen Fahrzeug mit hydraulischen Geräten die Motorhaube geöffnet und die Batterie abgeklemmt. Im weiteren wurde der Rettungsdienst bei der Patientenversorgung unterstützt. Die Sperrung der Strasse erfolgte durch die Kameraden der Feuerwehren Unterägeri und Menzingen.

Batterie trennen
 
Dokumente Unfallfahrzeuge (jpg, 254.6 kB)
TCS Heli (jpg, 324.7 kB)
REGA Heli (jpg, 310.1 kB)


  zur Übersicht
öffnen

Sitemap