Nr. 29 > Technische Hilfeleistung See

9. Jan. 2018

Zugersee
Zeit: 14.20 Uhr


Die Seerettung der FFZ wurde aufgeboten, weil sich aufgrund des starken Föhns in Immensee ein Boot vom Steg losgerissen hat und ans Ufer gespült wurde. Um weitere Schäden am Boot zu vermeiden, wurde beschlossen, das Boot vom Ufer wegzuschleppen und anschliessend auszuwassern. Während des Abschleppens begann das Schiff, aufgrund des starken Wellengangs und einem Loch im Heck, in Ufernähe zu sinken. Durch aufgebotene Taucher der Seepolizei Schwyz konnte das Boot mit Hilfe von Hebekissen angehoben werden. Anschliessend wurde es zum Schiffssteg in Immensee geschleppt. Dort pumpten Kameraden der Feuerwehr Küssnacht das im Boot befindliche Wasser ab. Zu guter Letzt hob ein Pneukran das Schiff aus dem Wasser.

Boot
 
Dokumente Losgerissenes Boot (jpg, 387.9 kB)
Gesunkenes Boot (jpg, 402.6 kB)
Polizeitaucher (jpg, 304.7 kB)
Boot abschleppen (jpg, 332.8 kB)
Boot Schiffssteg (jpg, 394.5 kB)


  zur Übersicht
Gedruckt am 13.12.2018 05:50:51