Nr. 142 > Seerettung

12. Mai 2018

Zugersee
Zeit: 11.40 Uhr


Auf dem Zugersee, Höhe Trubikon, kam es im Motorenraum eines Bootes zu einem Brand. Durch die Bootsführer konnte das Feuer mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Der Motorenraum wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Durch Dritte wurde das Boot in den Hafen geschleppt. Das Seerettungsboot der FFZ begleitete die beiden Schiffe bis dorthin.

Wärmebildkamera
 

Dokument Motorrraum (gif, 225.2 kB)


  zur Übersicht
Gedruckt am 19.06.2018 07:49:03