Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Nr. 201 > Technische Hilfeleistung

13. Aug. 2019

Widenstrasse
Zeit: 15.44 Uhr


Die FFZ wurde aufgeboten, weil während Bauarbeiten eine Drehbohrmaschine abrutschte und drohte auf ein Mehrfamilienhaus zu stürzen. Mit der Seilwinde des Pionierfahrzeugs wurde die Maschine gesichert. Anschliessend wurde das Pneukranunternehmen bei der Bergung des Gerätes unterstützt.

Aufrichte Arbeiten
 
Dokumente Drehbohrgerät sichern (jpg, 388.8 kB)
Hubrettungsfahrzeug (jpg, 483.6 kB)
Drehbohrgerät gesichert (jpg, 372.3 kB)
Kette Pneukran anbringen (jpg, 236.5 kB)


  zur Übersicht
öffnen

Sitemap