Willkommen auf der Website der Zug Freiwillige Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

historisch

Datum Ereignis
1863 Gründung des Steiger Rettungskorps
1878 Erweiterung des Steiger Rettungskorpses
1879 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug
1881 Gründung Unterstützungsfonds für Feuerwehrangehörige
1882 Aufnahme der Theaterbrandwache
1883 Gründung Spritzenkorps
1883 Keine Brände im Jahre 1883
1885 Gründung Sanitätskorps
1887 Vorstadt-Katastrophe
1888 Aufnahme der Löschzüge Oberwil und Lorzen
1889 Hilfestellung beim Klosterbrand von Muri
1891 Neu eröffnetes Telefonnetz
1893 Gründung der Kombinierten-Abteilung
1893 Einweihung des neuen Hauptdepots
1895 Neuer Name für die Kombinierte-Abteilung
1897 Erste Ausgabe des gedruckten Jahresberichtes
1898 Gründung 6. Löschzug
1899 Gründung des IV. Hydrantenkorps
1901 Gründung Elektro-Abteilung und übertritt des Wachtkorps
1902 Erstes gedrucktes Jahresarbeitsprogramm für jeden Feuerwehrmann
1905 Umorganisation in 2 Kompanien und Umbenennung der Hydrantenkorps in Löschzüge
1907 Auflösung Leiternkorps
1907 FFZ erhält neue Vierradleiter
1908 Dampfschiff "RIGI" in Flammen
1910 Auflösung 2. Zug St.Michael
1911 Einführung des telefonischen Alarms für 2 Gruppen
1912 Gründung des Kantonalen Feuerwehrverbandes
1912 Uniformierung durch Stadt Zug
1914 Mobilmachung 1. Weltkrieg
1916 Gründung Löschzug Convikt
1918 Gründung Löschzug Zugerberg
1919 Der 5. Löschzug erhält ein Depot
1920 Ausbruch Viehseuche in Oberwil
1923 Erste GV im Theater Casino
1924 Einweihung Depot Oberwil
1926 Auflösung Löschzug Convikt
1929 50 Jahre Jubiläum
1930 Beschaffung einer 2-Rad-Motorspritze
1931 Stadt Musik Zug zum Ehrenmitglied ernannt
1934 Zug hat das automatische Telefon
1936 Gründung Motorspritzenkorps
1939 Ausbruch 2. Weltkrieg
1940 Anschaffung des ersten Pikettautos
1941 Einführung des Sonntagspiketts
1942 2. Motorspritze wird in Empfang genommen
1943 Auflösung Depotkorps
1944 Löschzug Zugerberg nimmt an GV teil
1945 Verein Löschzug Zugerberg wird gegründet
1946 Ausrüstung der gesamten FFZ
1947 Aufnahme Löschzug Eidg. Zeughaus
1949 Beschaffung eines fahrbaren, kombinierten Luftschaum-Kohlensäure-Löschgerätes
1950 Erstmals über 300 Aktive
1951 Gründung Gasschutzkorps
1952 Anschaffung des zweiten, vollständig ausgerüsteten Pikettwagen „Florian“
1953 Übergabe 3. Motorspritze
1954 75 Jahre Jubiläum
1955 Anschaffung neuer Ganzstahl-Zweiradleiter
1958 Erstes Hochhaus der Stadt Zug wird bezogen
1959 Neuorganisation der FFZ
1959 Erhalt einer neuen Motorspritze
1961 Neuer Einsatzwagen und neues Depot auf Zugerber
1963 Löschzug Zugerberg erhält ein neues Depot
1963 100 Jahre Rettungskorps
1964 Umstellung des Schlauchmaterials
1967 Erstmaliger Rekrutenausbildungstag
1968 Erstmals Präsidenten-Konferenz
1969 Übernahme der Funktion Stützpunktfeuerwehr
1969 Erhalt einer neuen Schlauchpflegeanlage
1970 Anschaffung der ersten Autodrehleiter und Ausrüstung aller Fahrzeuge mit Funk
1970 Diverse wichtige Neuerungen wurden eingeführt
1971 Anschaffung eines Tanklöschfahrzeuges
1971 Erster vollamtlicher Feuerwehrinspektor
1971 Verlegung der Lorze
1972 Erstes Seefest der FFZ
1972 Die Ölwehr erhält neues Material
1973 Austritt Löschzug Eidg. Zeughaus aus der FFZ und Auflösung des Sanitätskorps
1973 Planung des neuen Werkhofes
1974 Anmeldung der ersten beiden Frauen in die FFZ (2. Löschzug Zugerberg)
1974 Aktion „Schwalbe“
1974 Autobahnstück Cham-Gisikon wird eröffnet
1974 Erste Stellenbeschreibung für den Feuerwehrkommandanten
1975 75 Jahre 6. Löschzug + Wachtkorps
1975 Erstes Gasschutzfahrzeug
1975 Erweiterung des städtischen Werkhofes
1975 Offizielle Aufnahme von Frauen in die FFZ
1975 Zum ersten Male drei Vize-Kommandanten
1976 25. Geburtstag des KG-Korpses
1976 Aufwendige Beschaffung des ersten Kommandofahrzeuges
1976 Erster Löschzug erhält provisorisches Depot
1976 Lobende Worte im Präsidialbericht
1976 Neues Feuerwehrgebäude kann bezogen werden
1976 Styger-Rettungskorps erhält neue Standarte
1977 Bezug des neuen Feuerwehrgebäudes
1977 Aktive Hilfe bei Unwetterkatastrophe im Urnerland
1977 C-Stützpunktprobleme konnten gelöst werden
1977 Erstmals vollamtlicher Materialwart
1977 Neue Uniformen für FFZ
1977 Vier Vize-Kommandanten
1978 Diverse Feierlichkeiten des 1. + 4. Löschzuges und des Gasschutzkorps
1978 Neue Alarmtelefonnummer
1978 Wertvoller Übungsstoff im C-Kurs
1979 100 Jahre Jubiläum
1979 Neues Depot für den 4. Löschzug
1980 Erscheinen der neuen Informationszeitschrift
1980 Festigendes Jahr in der Ausbildung
1980 Kommandofahrzeug erhält Autotelefon
1981 Die Frauen in der FFZ gehören wieder der Vergangenheit an
1981 Diverse Neuanschaffungen technischer Geräte
1981 Racheakt für geleistete Brandbekämpfung
1981 Vorübergehende Einstellung des Brandwachdienstes
1982 Die Zugerbevölkerung liess sich die Handhabung der Feuerlöscher erklären
1982 Durchführung eines schweizerischen Instruktorenkurses
1982 Neues TLF
1983 Einstieg ins internationale Filmbusiness
1983 Inbetriebnahme des neuen Polizeigebäudes
1983 Inbetriebnahme Wasserversorgung Zugerberg
1983 Neue Dienstfahrzeuge für die FFZ
1983 Neues Depot 1. Löschzug
1984 Brand im Gärtliweg
1984 Inbetriebnahme Bootshaus Altstadt
1984 Jubiläum des 3. Löschzuges
1984 Meinungsverschiedenheiten zwischen Feuerratspräsident und FFZ
1984 Videogruppe hat eigenes Fahrzeug
1985 Erster vollamtlicher Adjutant
1985 Neue Atemschutzanlage
1985 Neue Standarten
1985 Neues Depot 2. Löschzug
1986 Atemschutzübungsanlage im Feuerwehrgebäude
1986 Heftige Gewitternacht
1986 Jubiläum MSK
1986 Neue schwere Einsatzfahrzeuge wurden angeschafft
1987 5. Löschzug erhält neues Depot
1987 Hunderster Jahrestag Vorstadtkatastrophe
1988 100-jähriges Jubiläum des 4. Löschzuges
1988 125. Jubiläum der Steiger
1988 Neues Kommandofahrzeug
1989 1. Zuger-Feuerwehrjassmeisterschaft
1989 6. Löschzug feiert seinen 90. Geburtstag
1989 FFZ feiert ihr 110-jähriges Bestehen
1989 Neues mobiles Ölwehrboot
1989 Turbulenteste Generalversammlung aller Zeiten
1990 Abgabe der Verantwortung für Chemie- und Strahlenwehr für den Kanton Schwyz
1990 Erste Hilfkonvois nach Viseu de Sus (Rumänien)
1990 Erster Telefax auf dem Kommandofahrzeug & neues TLF
1991 Anstrengendes Zuger Seefest
1991 Gasschutzkorps wird 40
1991 Neues Depot für 3. Löschzug
1991 Umbenennung des Krankenwagendienstes
1992 Grossbrand im Dorf
1992 Neues Atemschutzfahrzeug
1992 Tag der offenen Tür
1993 Ehrenmitgliederclub wurde ins Leben gerufen
1993 Grossbrand der Firma Trichema in Baar
1993 Gründung der Jugendfeuerwehr
1993 Neues Transportkonzept
1993 Reorganisation der verschiedenen Verwaltungsabteilungen
1994 10-jähriger Geburtstag des Videoteams
1995 50. Geburtstag des 2. Löschzuges
1995 Abschaffung des Sonntagpiketts
1995 Besuch des neugewählten Stadtrates
1996 Erstmalige Besetzung einer vollamtlichen Stelle durch ein nicht Mitglied der FFZ
1996 Interessengemeinschaft zur Erhaltung alter Gerätschaften wurde gegründet
1996 Neuerungen beim Tag der offenen Tür
1997 Beginn erster Etappe der Löschwasserversorgung auf dem Zugerberg
1997 Jahr ohne besondere Vorkommnisse
1998 Ausmusterung des schwarzen Dienstanzuges
1998 Neue Standortüberlegungen erfolgen
2001 Auflösung 4. Löschzug
2001 Auflösung 6. Löschzug
2002 Auflösung 5. Löschzug und Wachtkorps
2004 Jubiläum 125 Jahre FFZ
2005 Unwetter und intensive Nachbarhilfe
2006 Gesundheits-Check
2007 FFZ an der Zuger Messe
2008 PSA und Spectaculum
2009 FFZ in der Sendung "SF bi de Lüt"
2010 VIP Abend
2011 Führungsunterstützung FUST
2012 Neuerung Seefest / Jubiläum Kant. Feuerwehrverband
2013 Ausserord. GV / VIP-Abend
2014 Basiswissen / Fiirabig
2015 Polycom / Familienbrunch
2016 Neuer Präsident

öffnen

Sitemap